Signal Iduna Cup: Ein Prinz gewinnt zum Auftakt

Published in Reitsport

Die erste nationale Dressurprüfung des Signal Iduna Cup in der Dortmunder Westfalenhalle ist entschieden: Insgesamt 15 Paare traten in der Intermediaire II an eine Prüfung für Nachwugspferde. Alexa Westendarp aus dem niedersächsischen Rulle gewann die Prüfung für die kommende mit dem Hannoveraner Wallach der Prinz. Westendarf und der 12 Jahre alte Wallach von Diamond Hit kamen auf 70,92 Prozent. Gleich dahinter reihte sich Kathleen Keller aus dem schleswig-Holsteinischen Appen mit dem Hannoveraner Hampton Court ein (70,13 Prozent) ein.

Ab Freitag wird es international in der Westfalenhalle, dann steht u.a. der Grand Prix de Dressage im Preis der Liselott und Klaus Rheinberger-Stiftung auf dem Programm. Erste Starterin ist um 14.30 Uhr Doppel-Weltmeisterin Isabell Werth aus Rheinberg mit ihrem Don Johnson FRH. Mit Emilio beschließt die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt um 16.48 Uhr die Prüfung. Dann auch wieder mit dabei Ingrid Klimke mit ihrer Nachwuchshoffnung Bluetooth erreite sie am Donnerstag mit 69,38 Prozent den vierten Platz. Am Freitag startet Klimke dann mit Franziskus.

Alle Ergebnisse vom Signal Iduna Cup unter: http://www.reittunier-dortmund.de .

Read more...

Gewinnspiel zum SIGNAL IDUNA CUP in Dortmund

Published in Reitsport

Dortmund,– Vom 07.-10. März 2019 öffnen sich die Tore der Westfalenhallen und der SIGNAL IDUNA Cup steht an. Jung und Alt reisen nach Dortmund, um Spitzensport auf höchstem Niveau zu erleben und das besondere Etwas zu genießen. Im Springsport zählt das hochkarätige Finale der Springsportserie MITSUBISHI MOTORS Masters League zum Höhepunkt des SIGNAL IDUNA Cup, im Bereich Dressur stehen traditionelle Aufgaben bis zum Grand Prix Special auf dem Programm. Das Publikum darf sich auf Topsportler im Spring- und Dressurbereich freuen – es werden unter anderem Welt- und Europameister der letzten Meisterschaften erwartet.

Aber nicht nur die Profis werden in Dortmund an den Start gehen, sondern auch der Nachwuchs erhält seine Bühne in den Dortmunder Westfalenhallen. So wird unter anderem das Finale des Westfalenhallen-Cups in Dortmund ausgetragen. Zudem gastiert der DERBY Dressage Cup beim SIGNAL IDUNA Cup.

Neben Spitzensport besticht der SIGNAL IDUNA Cup durch seine herausragende Ausstellungswelt, die jedes Herz höher schlagen lässt. Bei einem Plausch am Abreiteplatz steht ein Kaffee oder Croissant bereit und es wird ein Einblick in die Vorbereitung der Reiter und Pferde ermöglicht. Bei den Einzelhändeln sind sowohl altbekannte Produkte, als auch neue Trends zu erwerben. Durch die Kombination aus Shopping und Gastronomie entsteht eine angenehme Atmosphäre mit einem einzigartigen Flair, die zu einem Besuch der besonderen Art einlädt! Ein MUSS für die ganze Familie!

Tickets sind im Online-Shop unter www.eventim.de oder auch direkt bei den Westfalenhallen sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Telefonisch können unter 0231 1204 666 von Mo-Fr von 9-18 Uhr Karten bestellt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.reitturnier-dortmund.de

Freikarten zu gewinnen

Mit freundlicher Unterstützung des Veranstalters ESCON Marketing GmbH verlosen wir 5 x 2 Eintrittskartenhitscheine für die Abendveranstaltung am Freitag 08.03.19 (ab ca. 17.40 Uhr) sowie 10 x 2 Eintrittskartengutscheine für die Tagesveranstaltung am Samstag, 09.03.19 (ca. 08:00-18:00 Uhr). Zur Teilnahme am Gewinnspiel einfach eine Mail mit dem Betreff „Gewinnspiel SIC“,  Namen und kompletter Postanschrift an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. schicken. Einsendeschluss  ist der 24.02.19, 24:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Read more...
Subscribe to this RSS feed