FSV Frankfurt mit Sieg beim ersten Saisonheimspiel.

Be the first to comment! Fussball

Vor 1133 Zuschauern hat der FSV Frankfurt sein erstes Saisonspiel in der Regionalliga Südwest gegen die TSG Balingen mit 2:1 gewonnen.
Dabei durften die Hessen schon seit der 39 Spielminute nach dem Führungstreffer durch Lukas Fölsch für die Gäste einem Rückstand hinter her laufen.
Noch dazu verloren die Gäste in der 62 Spielminute durch eine gelbrote Karte Abwehrspieler Jonas Fritschi und verbrachten die restliche Spielzeit mit einem Mann weniger auf den Platz.
Es dauerte allerdings bis der FSV aus diesem Vorteil Kapital schlagen konnte: Erst in der 92 Spielminute gelang den Bornheimern durch Dominik Nothnagel der Ausgleich.
Und drei Minuten später legte Frankfurts Arif Cücllü den Balingern die Kugel noch einmal ins Netz und drehte damit das Spiel.

Galerie: Frankfurt vs Balingen <-- klick mich

(0 votes)
Read 262 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.