GFL Football: Schwäbisch Hall vs Frankfurt 17:07 03.06.2018

GFL Süd Spitzenspiel war am Sonntag den 03.06.2018 angesagt. Das Duell der bis zu diesem Tag noch ungeschlagenen Teams der GFL Süd Gruppe.
Bestes Wetter, 2800 Zuschauer gaben eine tolle Kulisse für einen gelungenen Football Nachmittag.
Die beiden Teams dominierten die Begegnung mit ihren Verteidigungsreihen, schlussendlich waren es kleine Fehler des
Frankfurter Special Teams, welche die Unicorns schon nach 2 gespielten Minuten zur Führung verhalfen. Ein Fieldgoal vor der Halbzeit und das waren die entscheidenden 10 Punkte, die zum Spielende den Unterschied machten. 17:07 stand auf der Anzeige des Optima Sportpark zugunsten des amtierenden deutschen Footballmeisters aus dem Osten Baden Würtembergs.

Unsere Galerie zum Spiel: Schwäbisch Hall vs Frankfurt <-- Klick mich

Die beiden Teams bleiben weiter an der Spitze der GFL Süd. Während die Unicorns erst wieder in zwei Wochen bei den Munich Cowboys im Dantestadion Ihre Visitenkarte abgeben, so hat die Universe bereits kommenden Samstag den nächsten Brocken vor der Brust.

Im Stadion am Bornheimer Hang steigt der Eurobowl XXXII zwischen der Samsung Frankfurt Universe und den NewYorker Lions aus Braunschweig. Die selbe Finalpaarung gab es bereits im Vorjahr, am gleichen Ort. Diesen gewannen die Lions dann doch ziemlich deutlich mit 55:14. Im September 2017 kam es zur erneuten Begegnung beider Teams im Stadion an der Hamburger Strasse in Braunschweig. Dort hatten die Frankfurter den Favoriten ins Schwitzen gebracht. Äusserst knapp nur gewannen die Lions das Spiel gegen die Hessen mit 23:21 und zogen in den Germanbowl XXXIX ein, wo sie allerdings gegen die Unicorns aus Schwäbisch Hall den kürzeren zogen...

(0 votes)
Read 1121 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.